Samstag, 20. April 2013

Vorfreude auf den nächsten 24 Stunden Lesemarathon 20.04.2013

Ich bin sehr froh, dass diese Woche um ist. Die erste Arbeitswoche im Brotjob nach drei Wochen Urlaub. Es gab jede Menge zu tun.

Die Abende habe ich bis in die Nacht damit verbracht meinen Katzenroman zu überarbeitetn, den meine Lektorin inzwischen gelesen und ganz tolle Anmerkungen gemacht hat (sie ist einfach die Beste!) und das hat mich sehr inspiriert und motiviert. So waren die Abende für mich, auch wenn ich sehr erschöpft war, meine täglichen Highlights.
Diese Phase des Bücherschreiben liebe ich am Allermeisten. ♥ ♥ ♥
Um mir nun am Wochende auch ein wenig Erholung zu gönnen, nehme ich bei einem neuen 24 Stunden Lesemarathon in unserer entsprechenden Lovelybooks-Gruppe teil. 
Da freue ich mich schon sehr drauf. Für mich ist es Entspannung pur, wenn ich alles erledigt habe und dann einfach nur lesen, lesen, lesen kann. 
Um 13h geht's los und dauert bis 13h morgen mittag an. 
Natürlich werde ich ganz normal meine Nachtruhe einhalten, denn diesmal habe ich keine drei Wochen Urlaub vor mir, sondern muss am Montag wieder arbeiten und da kann ich es mir nicht leisten, meinen Tag/Nacht-Rhythmus durcheinander zu bringen. Schließlich sind die Abend auch wieder zum Arbeiten vorgesehen, an meinem Katzenroman ♥ ♥ ♥ . Den möchte ich gern Ende April den ersten Testlesern weiterreichen. Also habe ich noch ein gutes Stück arbeit vor mir. 
Heute Abend folgt dann ein absolut spitzenmäßiges und vor allem passendes Highlight: 
Ankas 6. lange Lesenacht findet auch dieses Mal wieder während meines 24 Stunden Lesemarathoons statt. Wenn ich nicht ein Glückskäfer bin, weiß ich auch nicht. Einfach herrlich!
Nun bleibt mir noch eine Stunde und die werde ich nutzen, um noch etwas zu schreiben. 
Ich wünsche euch allen ein ebenso herrliches Wochenende, wie ich es sicher haben werde!  

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen